Leben Ohne Tränen und Sorgen

2009

Gründung des Vereins LOTUS international e.V.

in Märkisch Luch OT Buschow
21. Juni 2009

 Am 21.06.2009 um 15 Uhr fand die Gründungssitzung des Vereins "LOTUS international" statt. Zugegen waren die sieben Gründungsmitglieder (siehe Bild Mitte), die gemeinsam  die Vereinssatzung, den Vereinsvorsitz sowie die bevorstehenden Aufgaben besprochen und darüber abgestimmt haben.

Weitere Infos finden Sie HIER. Neue Mitglieder und Interessenten sind immer sehr herzlich willkommen. 

 

Vereinsvorsitzende:

Ilona Launhardt

(Bild oben) 

Gründungsmitglieder:

Werner, Ilona, Nicole, Myrjam, Cathleen, Janin und Andrea mit Tochter Anisha

(Bild Mitte - von links nach rechts)


______________________________________________________________________________________________________

2010

Am Samstag, den 13.03.2010 fand im Rathenower Kulturzentrum das Benefizkonzert zur Vorstellung des Hörbuches „Luginsland“ - unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Ronald Seeger statt. Während der Veranstaltung wurden Ausschnitte aus den Hörbuch vorgetragen, gerappt, musikalisch vorgespielt und es wurde sogar getanzt. Dabei haben mitgewirkt: Orchester und Solisten der Rathenower Musikschule,  Trommelgruppe der Förderschule „Spektrum“,  „Rathenower
Stadtspatzen“, Rapper der Jahn-Grundschule und „Tequila Senioritas“. Durch das Programm führten Herr Hübner (die Dandys) und Herr Hill.  
 
Das Konzert brachte einen Erlös von 1200 Euro. Das Geld von diesem Anbend kommt zu je einem Drittel der Förderschule „Spektrum“ für geistig behinderte Kinder in Rathenow, dem Bildungszentrum Aluthgama in Sri Lanka und der Erdbebenhilfe für Haiti zu Gute.

Weitere Infos zum Hörbuchprojekt und dem Benefizkonzert finden Sie HIER

Benefizkonzert zum Verkauf des Hörbuches "Lunginsland" und Hilfe für Haiti

 

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden. 

_______________________________________________________________________________________________

Hilfe für den tauben 2-jährigen Adeeb aus Sri Lanka 

Im Oktober 2010 sind wir durch eine Information im Sri Lanka Forum (SLF) auf das Problem von Adeeb aufmerksam geworden, bei dem wir mithelfen wollten.
Der kleine Adeeb ist 2 Jahre alt und taub. Es konnte aber eine Restfunktion des Hörnervs festgestellt werden, so dass er mit Hilfe eines sog. Cochlea Implantates, d.h einer Hörprothese hören könnte. Da diese sehr teuer ist, haben wir in einem Flyer weitere Infos zusammengestellt und möglichst viele Spenden zu sammeln.  

Die Spenden wurden durch den Partnerverein friends for friends e.V. gesammelt: Commerzbank Frankfurt, BLZ: 500 800 00, Konto Nr.: 0370690400, Zweck: CIOperation für Adeeb. Die Aktion wurde initiiert und organisiert von E. Oliver. Weitere Infos finden sie HIER.

Danke für Ihre Unterstützung

Flyer "Adeeb"

_______________________________________________________________________________________________

Hilfe für die 6-jährige Leukämiekranke Arindi aus Sri Lanka

Im November 2010 hat uns die Nachricht erreicht, dass bei der kleinen Arindi (5 Jahre) Leukämie (Blutkrebs) festgestellt wurde. Sie ist die Nichte des Computerlehrers Buddhika unserer Partnerorganisation NCS in Sri Lanka. Die wird seit der Diagnose mit dem Medikament Glivec behandelt. Die tägliche Einnahme ist lebensnotwendig, jedoch ist die Medizin sehr teuer (die tägliche Dosis von 200mg kosten ca. 40 €).

Nach den ersten Hilfsschreiben und Spendensammlungen ist es uns gelungen Ende Dezember 2010 gelungen erste Hilfe für Arindi bereitzustellen. So haben wir einmal von der Niederlassung des Herstellers des Medikaments für Arindi in Sri Lanka kostenlose Kapseln erhalten, die für mehrere Monate reichen. Durch die tolle Hilfe von Freunden und ehemaligen freiwilligen Helfern der Nature Volunteers ist es gelungen eine erste Spende von 450€ an die Familie zu überreichen, die nun auch die teuren Tests und Ärzte bezahlen können.

Herzlichen Dank an alle helfenden Hände und Spender, die dies ermöglicht haben.